MEDIEN- UND PERSÖNLICHKEITSTRAINING UNTER SEGELN

Erfolg bei jedem Wetter 

Wer keinen Respekt vor der See hat, sollte nicht auslaufen! So halten es kluge Skipper, die allesamt überlebt haben. Dieser Grundsatz läßt sich ohne weiteres auch auf den eigenen Auftritt in der Öffentlichkeit übertragen. Das gewisse Kribbeln, der Respekt eben vor dem, was auf einen zukommt, müssen bleiben. Unsicherheiten dagegen sollten verschwinden. Diesem Ziel dient mein Medientraining unter Segeln.

 

Führungskräfte motivieren!

Wer am Ruder steht, hat das Sagen. Das gilt an Bord wie im Unternehmen. Doch gerade bei schwerem Wetter muss die gesamte Crew zusammenstehen. Ohne den beherzten Einsatz aller ist auch der beste Skipper ein armes Würstchen. Drei Tage auf See - und aus fünf Einzelgängern wird eine verlässliche Mannschaft. Besser können Sie Führungskräfte nicht motivieren, auch in schweren Zeiten Kurs zu halten.

1. Tag

Heiligenhafen oder Greifswald, Liegeplatz der Segelyacht "Melody".
Abends: Welcome on board. Teilnehmer und Skipper/Trainer beim Vorgespräch im Salon (bar is open). Übernachtung im Hotel.


2. Tag

Morgens: Nach Törnbesprechung und Einteilung der Funktionen an Bord, auslaufen je nach Wind- und Wetterlage zu "Rund Fehmarn", Bagenkop, Kieler Bucht/Laboe.
Erstes Lehrgespräch zum Thema "Auftritt in der Öffentlichkeit", Formen der Kommunikation.
Rückkehr nach Heiligenhafen: Abendessen im Hotel. Übungen vor der Kamera.

3. Tag

Morgens: Nach Törnbesprechung auslaufen. Je nach Wetterlage Wismarer Bucht, Insel Poel, Großenbrode.
Thema: Interview, Statement, Diskussion mit praktischen Kameraübungen. Mittagessen an Bord.
Einlaufen zum Liegeplatz, Auswertung der Kameraübungen.
Rückreise oder Hotelübernachtung.

4. Tag
(freiwillig)

Start frühmorgens: Törn nach Lemkenhafen.
Aal, Meeresforelle oder Shrimps in der "Aalkate".
Rückkehr. Thema: Redevorbereitung, Manuskriptformen, Umgang mit Journalisten, Rechtsfragen.
Einlaufen am frühen Nachmittag. Rückreise.

Änderungen des Programms sind nach einem Crewgespräch möglich und aufgrund von Wind- und Wetterlagen vorbehalten. Für die am 3. Tag zurückreisenden Crewmitglieder werden die für Tag 4 vorgesehenen Themen vorab behandelt.

Der Preis für das "Medien- und Persönlichkeitstraining unter Segeln" beläuft sich auf 1.499,- EUR zzgl. MwSt., Konferenzpauschale und Übernachtungskosten.

Aufgrund des Platzangebotes auf der Segelyacht ist die Teilnehmerzahl auf 4-5 Personen begrenzt.

Termin auf Anfrage